Vakuumspanntechnik

November 2005 | Einfacher Einstieg in die Vakuumspanntechnik
So können mit der Rasterplatte vorzugsweise Werkstücke mit rauen Oberflächen zum Fräsen oder Schleifen gehalten werden. Dichtschnüre, die ebenfalls mit Set enthalten sind, ermöglichen es, den Spannbereich zu begrenzen sowie gleichzeitig geringe Unebenheiten und Wölbungen an der Werkstückspannfläche auszugleichen.
Wenn Taschen oder Durchbrüche gefräst bzw. Werkstücke komplett durchtrennt werden müssen, kommt die Vac-Mat-Adapterplatte zum Einsatz. Sie wird einfach auf der Rasterplatte platziert. Spezielle Gummimatten (Vac Mats), die auf die Adapterplatte gelegt werden, ermöglichen das Durchtrennen von Werkstücken ohne Vakuumverlust.
Die Kombination der Vakuumspannplatten macht dieses Set universell einsetzbar.

Zertifizierungen, Auszeichnungen & Preise

Solution Partner weltweit:
no image Australien Asien Afrika Europa Süd-Amerika Nord-Amerika