Witte - Fixinspect bei DC

November 2005 | Positionsbestimmung und Messung schwer zugänglicher Bohrungen und Bolzen an Karosserieteilen
Nichts hält den Messprozess mehr auf als die Ermittlung der Lochbilder. Pro Karosse sind 100 bis 150 Löcher und Schweißbolzen zu messen. Liegen diese dann auch noch an schwer zugänglichen Stellen, wie z.B. Kanten, werden Geduld des Messtechnikers und Wendigkeit der Messmaschine auf eine harte Probe gestellt.
Die Zugänglichkeit für den Messtaster ist das große Problem, wobei vor allem das Messen von Stehbolzen in einer Schräge eine besondere Herausforderung darstellt. Der Bolzen muss referiert werden, die umgebene Fläche mit vier und der Bolzen mit weiteren sechs Antastungen gemessen werden, verbunden mit erheblichen Verfahrwegen. Eine weitere Schwierigkeit besteht darin, dass die Löcher bzw. deren Mittelpunkt Toleranzen aufweisen, so dass auch die Lochmittelpunkte bestimmt werden müssen.

Um den Problemzonen zu Leibe zu rücken, Zeit zu sparen, den Messablauf zu beschleunigen und genauere Ergebnisse zu erzielen, wurde ein einfach einzusetzendes Messhilfsmittel entwickelt. Axel Schamal, Kontrolleur im Messtechnik bei Daimler Chrysler in Sindelfingen, hatte den genialen Einfall, das Problem mit einer Halbkugel aus der Welt zu schaffen. Das Prinzip ist ganz einfach: die Unterseite der Halbkugel ist mit einem Stift versehen, der in die Lochbohrung eingeführt wird. Somit muss der Messtaster nicht mehr die Bohrung ‚aufspüren’, sondern lediglich die präzise gefertigte Kugeloberfläche antasten. Die kritischen Zonen, z.B. an Spiegel- und Scheibenwischerbefestigungen, sind schneller und besser zugänglich; die Bohrung ist in null Komma nichts geortet. Bei Daimler Chrysler in Sindelfingen, wo C-, E- und S-Klasse gefertigt werden, sind die Kugeln schon längst nicht mehr wegzudenken; sie gehören dort mittlerweile in fast allen Messräumen zum Standard-Equipment. Und auch in den anderen Werken wie Bremen, Rastatt und Alabama haben sich die kleinen Halbkugeln erfolgreich durchgesetzt.

Zertifizierungen, Auszeichnungen & Preise

Solution Partner weltweit:
no image Australien Asien Afrika Europa Süd-Amerika Nord-Amerika