Mobile Präzision im XXL- Format - Witte hat jetzt eine rollengelagerte Sandwichplatte entwickelt, welche mühelos alle Arten von Fußböden befahren kann. ( z.B. Fliesen, Montageböden )

Detailansicht des Steuerpults und der Funkfernsteuerung
Horizontale Sandwichplatte
Mai 2013 |

Die präzisen und stabilen Sandwichplatten von Witte werden überwiegend als Basis für Messaufnahmen und Vorrichtungen eingesetzt. Immer mehr dienen sie auch als Transportmittel zwischen Messzentrum und Montagebereich.

Für einfaches Bewegen der Sandwichplatten hat man sich bisher häufig der Luftlagertechnik bedient. Da diese jedoch eine perfekte Fußbodenoberfläche voraussetzt, hat die Firma Witte jetzt eine rollengelagerte Sandwichplatte entwickelt, welche mühelos alle Arten von Fußböden ( z.B. Fliesen, Montageböden ) befahren kann.

Die Platte ist autark, unabhängig von Druckluft und Stromnetz. Mit zwei Elektro- Akkus und zwei Drucklufttanks werden die Hebekissen der Reibräder und die Lenkrolleneinheiten betrieben, die Fahrzeit beträgt bis zu 45 min. Bei einer Größe von 250 x 2000 x 4200mm kann ein Gewicht bis 4 Tonnen geladen werden.

Zusätzlich wurde die Sandwichplatte mit einer Zielkamera und einem Display an der Bedienerseite bestückt. Das Einfahren in das Positionier- System wird erleichtert und das Verfahren kann leichter überwacht werden, z.B. wenn große Bauteile die Sicht versperren. Warn- und Sicherheits-komponenten wie  Blinklicht, Tonsignalgeber und Notaustaster ergänzen die Ausstattung.

Mithilfe der kabellosen Funkfernsteuerung hat der Bediener uneingeschränkte Bewegungsfreiheit. Diese ist ebenfalls mit einem Notaustaster versehen, so dass die Platte jederzeit gestoppt werden kann.

Zertifizierungen, Auszeichnungen & Preise