Presse - Archiv 2005

November 2005 - Vakuumspanntechnik
Spannplatten für höchste Präzisionsansprüche Vakuumspanntechnik für die Fertigung mikrostrukturierter Bauteile
Mehr
November 2005 - Witte - Spannen mit Eis
Spannen mit Eis stellt oftmals die einzige Möglichkeit dar, um filigrane Werkstücke zu halten
Mehr
November 2005 - Gefrierspannsystem bei DoCeram
Das Gefrierspannsystem Ice Vice wird bei der Herstellung von Hochleistungskeramiken sowohl bei der Grünlings- als auch der abschließenden Schleifbearbeitung gesinterter Keramik eingesetzt. Dabei kommen jeweils unterschiedliche Vorteile der Spanntechnik zum Tragen.
Mehr
November 2005 - Spanntechnik für Airbus
Bei einem High-Tech-Konzern wie AIRBUS sollte die Fertigung bis ins letzte Glied auf topmodernem Stand sein. Im Werk Varel, wo zum Beispiel Rumpfteile für den Airbus gefertigt werden, kommt deshalb zum Entgraten dieser großen Aluminiumbauteile eine Fladder-Maschine zum Einsatz. Um diese Teile optimal auf der Maschine zu halten, verwenden die Fertigungsfachleute das mit Vakuum arbeitende Witte Flip-Pod-System.
Mehr
November 2005 - Modulare Vakuumspannplatten für mehr Anwendungsvielfalt
- Einzelne Segmente zu großen Vorrichtungen zusammenfügen - Der Anschaffung einer Werkmaschine geht eine zeitraubende Vergleichs- und Entscheidungsphase voraus. Wurde dann die Wahl getroffen, steht die nächste Entscheidung an: Wie sollen die Werkstücke auf der Maschine gehalten werden? Welche Spannmethode ist für die speziellen Bearbeitungsaufgaben am besten geeignet?
Mehr
November 2005 - Vakuumplatten als Conveyor
Hochempfindliche Produkte wie Glassubstrate für Flachdisplays wollen mit Glasier-Handschuhen angefasst oder besser überhaupt nicht berührt werden.
Mehr
November 2005 - Spannen filigraner Teile
Besonders die Kleinen brauchen Halt Für nahezu alle Werkstückformen und –arten bietet der Markt geeignete Spanntechniken.
Mehr
Airbus Nordenham November 2005 - Airbus Nordenham
In Nordenham werden Rumpfschalen für unterschiedliche Airbus-Programme gefertigt.
Mehr
November 2005 - Außenmeisterböcke
Die Meisterböcke von Horst Witte, Bleckede, nehmen beispielsweise die gesamte Innen- oder Außenhaut eines Pkws auf.
Mehr
November 2005 - hochwertige Vorrichtungssysteme
In der automobilen Oberklasse von Volkswagen steckt unter anderem auch Zwickauer Maßarbeit. Die Karosserie für das Spitzenmodell von Volkswagen‚ den „Phaeton“ wird in der Zwickau/Moseler Fertigungsstätte gebaut und während des gesamten Produktionsprozesses messtechnisch genauestens unter die Lupe genommen.
Mehr
November 2005 - Witte - Fixinspect bei DC
Das Problem, Bohrungen und Schweißbolzen an schwer zugänglichen, frei im Raum liegenden Stellen zu messen, kennt jeder QS-Mitarbeiter. Es ist ausgesprochen zeitraubend, unpräzise, nervenaufreibend und manchmal kaum möglich, diese Karosserieteile messtechnisch exakt zu erfassen.
Mehr
Kunststoffplatte November 2005 - Leichte Platten – große Wirkung
Witte Bleckede, Hersteller unterschiedlicher Werkstückspannsysteme, bietet jetzt eine Vakuumspannplatte aus Kunststoff an. Diese ist aufgrund der vielen feinen Bohrungen im Raster von 6mm speziell für leichte Fräs- und Gravierarbeiten auf z.B. Gravierfräsmaschinen geeignet.
Mehr
VakuumStarterset November 2005 - Vakuumspanntechnik
Um den Einstieg in die Vakuumspanntechnik zu erleichtern, bietet Witte Bleckede jetzt ein Starterset an, das alle Komponenten von der Spannplatte bis zur Vakuumpumpe beinhaltet. Die Zusammenstellung deckt bereits viele Anwendungsmöglichkeiten ab.
Mehr
November 2005 - Alufix open
Wie „Inbus“ für Innensechskant-Schrauben ist der Name „Alufix“ nahezu ein Synonym für modulare Vorrichtungssysteme. Damit das auch so bleibt, entwickelt Hersteller Horst Witte Gerätebau stets neue Module und Komponenten.
Mehr
Das Mini Ice Vice Gerä November 2005 - Das Mini Ice Vice Gerät:
Jetzt bietet Witte Bleckede, Hersteller unterschiedlicher Werkstückspannsysteme, eine weitere Variante der Gefrierspanntechnik an. Ice Vice Light ist mit einer Spannfläche von 40x40mm speziell für sehr kleine Teile konzipiert worden. Denn in der spanenden Bearbeitung stellt vor allem das Spannen kleiner Bauteile ein großes Problem dar.
Mehr
Lehre mit Messuhr November 2005 - Stand-alone-Lösungen
Witte Bleckede, Hersteller unterschiedlicher Werkstückspannsysteme, fertigt jetzt auch Lehren aus Aluminium.
Mehr
Schnellbausatz für Messaufnahmen November 2005 - Schnellbausatz für Messaufnahmen
Witte Bleckede, spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung modularer Werkstückspannsysteme, stellt auf der Control den Schnellbausatz Alugrip zur Werkstückfixierung vor.
Mehr
Vakuumspannplatte Oktober 2005 - Vakuumspannplatte für Wafer
Sehr präzise Vakuumspannplatten aus luftdurchlässigem Aluminium, deren Ober- und Unterseiten plan bearbeitet wurden. Diese Chucks werden zum Messen von Wafern eingesetzt. Die fünf Spannbereiche ermöglichen das Halten fünf unterschiedlicher Wafer-Größen. Die Toleranz beträgt 0,005mm (5 µm).
Mehr
Oktober 2005 - Neben der Norm
Wenn es um komplizierte Werkstückgeometrien und empfindliche Materialien geht, ist die Vakuumspanntechnik im Vergleich zu herkömmlichen Methoden klar im Vorteil. Witte Bleckede bietet ein umfangreiches Programm an Vakuumspanntechniken an und hat sich darüber hinaus auf die Entwicklung von Sonderlösungen spezialisiert.
Mehr
Oktober 2005 - A-340
Witte Bleckede, Entwickler und Hersteller unterschiedlicher Werkstückspannsysteme, bietet ein umfangreiches Angebot an Vakuum-Standardkomponenten, mit dem auch komplizierte Werkstückgeometrien gehalten werden können.
Mehr

Zertifizierungen, Auszeichnungen & Preise