ALUFIX

Witte ALUFIX: Der Präzisions-Baukasten

ALUFIX von Witte ist das weltweit bewährte Spann- und Fixiersystem für reproduzierbare Werkstückaufnahmen in der dimensionellen Messtechnik und Fertigungstechnik.

ALUFIX-Sets dienen für Messaufnahmen, Kontrollvorrichtungen, Montage- und Schweißvorrichtungen sowie Meisterböcke, Stützkonstruktionen für Kuben und Lehren. Weiteren Einsatz finden sie im Prototypenbau, Modellbau sowie für Designentwicklungen, etwa als Aufnahme von Claymodellen.


Gefertigt aus hochqualitativem Aluminium (ALUFIX-CLASSIC: EN AW 7075. ALUFIX-ECO: EN AW 6083) gewährleisten sie beste Materialqualität, Langlebigkeit und Belastbarkeit.

Systemgrößen

System16254050
Raster16254050
Rasterstart812,52025
Bohrungsdurchmesser812,52025
Profile16x16

32x32

48x48
25x25
25x50
50x50
50x75
75x75
40x40
40x80
80x80
80x120
120x120
50x50
50x100
100x100
100x150
150x150
Quader- und Plattengrößen sind immer ein Vielfaches der Systemgröße16
32
48
64
80
etc.
25
50
75
100
120
etc.
40
80
120
160
180
etc.
50
100
150
200
250
etc.

Alle Angaben in mm

Reproduzierbar und retoolingfähig

Mit ALUFIX realisierte Vorrichtungen sind zuverlässig reproduzierbar. Die konsequente Umsetzung des modularen Baukastensystems lässt eine uneingeschränkte, langfristige Mehrfachnutzung praktisch sämtlicher in Vorrichtungen verbauter Standardelemente zu.

Systemgrößen und Ausführungen

ALUFIX steht in vier Systemgrößen zur Verfügung: für optisches Messen und Aufnehmen von Kleinteilen, für mittlere bis kleine Einzelteilvorrichtungen, für mittelgroße bis große ZSB-Vorrichtungen, Meisterböcke etc. sowie für die Aufnahme großer und schwerer Teile.

Neben der Ausführung ALUFIX CLASSIC aus hochfestem Aluminium bietet Witte mit ALUFIX ECO eine besonders wirtschaftliche Variante des Systems aus mittelfestem Aluminium für normale Beanspruchung und moderate Umbauintervalle.

Als ALUFIX COLOR sind sämtliche Basissätze des Spann- und Fixiersystems auch schwarz eloxiert verfügbar. Sie sind speziell auf den Einsatz optischer Scanningsysteme ausgerichtet.

ALUFIX: Merkmale und Vorteile

  • höchste Präzision durch allseitig feinbearbeitete Komponenten
  • gefertigt aus hochfestem Aluminium EN AW 7075 (ALUFIX CLASSIC)
  • extrem leicht und hoch belastbar
  • hohe Stabilität bei äußerst geringem Gewicht
  • korrosionsfest und wartungsfrei
  • verschleißfest durch allseitige Eloxalbeschichtung
  • Systemgrößen kombinierbar
  • verfügbar in vier Systemgrößen
  • geringer Platzbedarf durch überlegte Komponentenvielfalt
  • keine Gewichts- und Größenbegrenzungen hinsichtlich der aufzunehmenden Werkstücke
  • vollständig reproduzierbar
  • langfristige Mehrfachnutzung dank wiederverwendbarer Komponenten
  • kein spezielles Montagewerkzeug erforderlich
  • Teilebibliothek für alle CAD-Systeme
  • kostenlose Anwenderschulungen bei Witte

100% Kompatibilität

  • Gesamtsystem auf- und abwärtskompatibel
  • alle Systemgrößen miteinander kombinierbar
  • keine Gewichts- und Größenbegrenzungen
  • vorhandene Systeme und Spannhilfen integrierbar


100% Kontinuität

  • ALUFIX existiert seit mehr als 15 Jahren
  • konstruktiver Grundgedanke ist stets erhalten geblieben
  • auch künftige Erweiterungen folgen diesem Prinzip


100% Verfügbarkeit

  • über 90 Prozent der Komponenten lagerhaltig
  • Auslieferung innerhalb von 24 Stunden
  • Witte-eigene, flexible Herstellung mit hoher Fertigungstiefe
  • weltweites Servicenetz