TopPos

Positioniersystem Witte TopPos: Schnell, präzise und wirtschaftlich zum Spannpunkt

Das modulare Positioniersystem TopPos erweitert das Spektrum der High-End-Spannsysteme von Witte um eine besonders flexible, wirtschaftliche und dabei äußerst präzise Lösung. Es führt schnell, kostengünstig und wiederholgenau zum Ziel: zum perfekten Spannpunkt.

Mit seinen wiederverwendbaren Standardkomponenten realisiert TopPos auch komplexe Spannszenarien, für die bislang oftmals Sonderbauteile konstruiert und speziell gefertigt werden mussten. Das Elemente-Sortiment von TopPos ist zu hundert Prozent gleichteilig und dauerhaft wiederverwendbar. Das reduziert Teile- sowie Lagerhaltungskosten deutlich und sorgt für unkomplizierte Prozessabläufe bei spürbar verkürzten Realisierungszeiten.

TopPos wird serienmäßig ohne Aufpreis mit der leistungsstarken 3D-Konstruktionssoftware ALUFIX Experte von Witte ausgeliefert.

TopPos: Merkmale und Vorteile

  • verkürzt Prozesse signifikant
  • beschleunigt das Anpassen
  • reduziert die Lagerhaltung
  • erübrigt spezifisch gefertigte Passstücke
  • steigert die Produktivität
  • senkt die Kosten
  • verwendet 100 Prozent Gleichteile
  • ist vollständig wiederverwendbar
  • Profilmaß 80 x 80 mm sowie 50 x 50 mm
  • Standard-Profillängen in 10-, 25- und 40-mm-Schritten
  • Profillängen von 40 bis 1.000 mm in 1-mm-Schritten wählbar
  • Profillängen über 1.000 mm in 40-mm-Schritten wählbar
  • problemloses Anfertigen individueller Profillängen mit geringem Aufwand
  • auch in Kombination mit Alufix Classic/Eco einsetzbar
  • auch als Säulenbauweise mit Fußplatten und genuteten Basisplatten nutzbar
  • 3D-Konstruktionssoftware ALUFIX Experte serienmäßig

Download Broschüren