Vakuum-Spannplatten

Entwickelt für besondere Aufgaben

QuadroVac ist das innovative Vakuum-Spannsystem speziell für stark konturierte und in vielen Achsen zu bearbeitende Werkstücke. 

Einsatzgebiete von QuadroVac sind vor allem mechanische Bearbeitungen an kleinen bis mittelgroßen Werkstücken unterschiedlicher Materialien. Auch an solchen mit Abstufungen, Taschen oder Durchbrüchen. 

Mit seiner Konfigurationsfreiheit eignet sich das Vakuum-Spannsystem QuadroVac sowohl für die Serienbearbeitung als auch für die Aufnahme häufig wechselnder Teileformen.


Modulare und individuell kombinierbare Konfiguration

Das System QuadroVac besteht aus modular kombinierbaren Vakuumgrundplatten diverser Formate, zum Beispiel 300 x 450 Millimeter. Diese wiederum nehmen in einem Raster von 150 x 150 Millimeter ebenso große Spannelemente auf – je nach Bedarf individuell verteilt und der Form des zu spannenden Werkstücks entsprechend.

Zur Verfügung stehen Elemente mit planer Spannfläche, solche zum Abdecken nicht benötigter Grundplattenbereiche, vom Anwender selbst in gewünschter Höhe planfräsbare – sowie solche mit variablen Formdichtungselementen. Letztere sorgen für eine bislang unerreichte Flexibilität bei der Fünfseitenbearbeitung aufgespannter kleiner und mittelgroßer Werkstücke.

Vorteile, Fähigkeiten, Einsatzgebiete

  • 5-Seiten-Bearbeitung inklusive aller Durchbrüche möglich.
  • Exakte Abbildung der Werkstückkontur aufgrund des feinen Sauger-Rasters möglich.
  • Materialschonende Kontaktfläche (PVC).
  • Einsetzbar auch bei gesägten Oberflächen und rohen, unbearbeiteten Spannflächen.
  • Bearbeiten von Fasen, Radien und Hinterschnitten an der äußeren Werkstückkontur oben und unten möglich.
  • Modular erweiterbar.
  • Vertikal und horizontal einsetzbar.

Sprechen Sie mich an:

Christoph van Nahl
Vertrieb Vakuumspanntechnik

+49 (5854) 89 - 978
+49 (5854) 89 - 40

Christoph van Nahl